Isaras verschiedene Textilien

Wir bekommen oft Fragen wie "Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Stoffarten von Isara?", "Welche Modelle enthalten Leinen?" und "Welches Material soll ich für mein warmes Kind wählen?".

Natürlich würden wir sie gerne beantworten! Doch zunächst eine Empfehlung, die Ihnen die Wahl erleichtern könnte:

Alle Geschirre von Isara sind von Anfang an weich und müssen vor dem Gebrauch nicht gewaschen werden. Obwohl die Materialien/Gewebe unterschiedlich sind, empfehlen wir, ein Tragehilfe die Sie schön finden, und nicht in erster Linie aufgrund des Stoffes - denn sie sind alle von wirklich guter Qualität und weich für Sie und Ihr Baby.

Wir haben eine Übersicht über die verschiedenen Stoffe von Isara zusammengestellt, mit einer detaillierten Beschreibung, die es hoffentlich einfach macht, die vielen wunderschönen Stoffe zu sehen :)

Wenn Sie nach einem Leitfaden suchen für Tragehilfeneinschließlich Isara's The One, Quick Half Buckle und Quick Fullbuckle - und alle unsere anderen Tragehilfen - Es ist genau hier.

Isara machen. Tragehilfen in 6 verschiedenen Stoffen:

 

  • Gefalteter Stoff mit Baumwolle
  •  

    Hier haben wir es mit Isaras meistverwendeter Stoffart zu tun. Diese Geschirre sind aus 100 % Baumwolle gewebt. ökologisch Baumwolle mit einem GMS von 280. Der Stoff ist GOTS-zertifiziert und ist von Anfang an angenehm weich.

    Die Webart ist eine Jacquardbindung, d. h. die einzelnen Fäden werden auf dem Webstuhl einzeln und nicht in Gruppen geführt. So lassen sich schöne und weiche Linien in der Webart erzeugen, wie z. B. bei Isaras Diamonda- und Pixelated-Mustern sowie bei den detaillierten Tieren auf den Geschirren Wildlife und Terra. Das verpixelte Muster hat etwas mehr Textur als die anderen Muster und wirkt daher etwas dicker. Dies gilt auch für Pixelated Bamboo.


  • Satin gewebte Baumwolle
  •  

    Viele der Unifarben von Isara Tragehilfen sind satiniert gewebt. Sie bestehen zu 100 % aus ökologisch Baumwolle mit einem GMS von 220. Der Stoff ist GOTS-zertifiziert und ist von Anfang an schön und weich.

    Die Satinbindung ist vielen von uns vielleicht von Bettwäsche bekannt, aber sie bedeutet einfach, dass der Schussfaden über 3-5 gekämmte Fäden läuft, bevor er unter einen gekämmten Faden kommt. Sie setzt sich versetzt auf dem Stoff fort. Das Ergebnis ist, dass das Gewebe völlig glatt wird und die Bindung fast unsichtbar ist. Allerdings ist der Stoff nicht glänzend, wie man es vielleicht von Jugendbettwäsche kennt :) Aber ganz glatt und weich ist sie!


  • Baumwoll-Leinwand
  •  

    Die dritte Art von Gewebe, die Isara arbeitet, ist die Leinwand. Sie verwenden es für einige der einfarbigen Geschirre, wie Black-a-Porter und Manhattan, und als Basis für die sehr detaillierten Rose Eden- und Universe-Drucke. Isaras Segeltuch ist aus 100% Baumwolle hergestellt. ökologisch Baumwolle mit einem GMS von 230. Der Stoff ist GOTS-zertifiziert und ist von Anfang an angenehm weich.

    Das Leinenweben (das Sie vielleicht auch von gewöhnlichem Leinen kennen) ist eine sehr einfache Webmethode, bei der die Fäden einzeln miteinander verwoben werden. Diese Bindung ist eine der stärksten, da sich die Fäden ständig kreuzen. Es ist super einfach zu halten, da die Leinwand sehr selten reißt. Andererseits ist es nicht ganz so weich wie die anderen Isara Stoffe.


  • Faltender Stoff mit Bambus
  •  

    Isara stellt auch Geschirre aus Bambusgewebe her. Sie sind jacquardgewebt und bestehen zu 52 % aus ökologisch Baumwolle und 42% Bambus. GMS ist 245 und der Stoff ist GOTS-zertifiziert und ist von Anfang an schön weich.

    Wir hören oft, dass Tragehilfen mit Bambus (und Leinen) ist besser für die warmen Kinder, so wie z.B. ein gewebtes Tragetuch mit Bambus. Dies lässt sich jedoch nicht 1:1 von der Faltwelt auf das Universum der Babytrage übertragen, da ein Tragehilfe wickelt das Kind nicht auf die gleiche Weise ein wie ein längeres Stück Stoff. Die natürliche Belüftung an Armen, Beinen und am Rücken/Bauch des Trägers ist sehr gut, so dass die kühlenden Eigenschaften von Bambus bei der Verwendung von Bambus nicht so stark ins Gewicht fallen. Tragehilfe.

    Allerdings sind Gewebe mit Bambus etwas weicher als entsprechende Gewebe aus 100 % Baumwolle. Pixelated Bamboo" ist zum Beispiel etwas weicher als "Pixelated Blue Planet", aber wir sind bei den Dezimalzahlen. Alle Isaras Tragehilfen sind angenehm zu tragen und liegen gut auf der Haut, sowohl für den Träger als auch für das Kind.


  • Gefalteter Stoff mit Leinen
  •  

    So wie es auch Mischungen mit Bambus gibt, die Isara Hosenträger aus gewebtem Stoff mit Leinen. Sie sind jacquardgewebt und bestehen zu 45 % aus ökologisch Baumwolle und 55% Leinen und ist von Anfang an angenehm und weich.

    Der GMS-Wert ist mit 280 etwas höher als bei den anderen Gurtzeugen, und der Stoff ist GOTS-zertifiziert. Die Geschirre aus gewebtem Stoff mit Leinen ist ein angenehm weicher Stoff, der sich etwas dünner anfühlt als 100%ige Baumwolle und die anderen Mischungen. Au Naturel reflektiert das Licht wunderschön und hat einen leichten Glanz.

    Leinen ist ein natürliches Material, das aus der Flachspflanze und ihrem Stängel gewonnen wird. Die Fasern, aus denen der Leinenstoff hergestellt wird, sind hohl, was bedeutet, dass der Stoff besonders schnell trocknet.

    Wir hören oft, dass Tragehilfen mit Leinen ist besser für die warmen Kinder, genauso wie z.B. ein gewebtes Tragetuch mit LeinenDies ist auf die feuchtigkeitsabsorbierenden und luftigen Eigenschaften des Flachses zurückzuführen. Dies lässt sich jedoch nicht 1:1 von der Faltwelt auf das Universum der Babytrage übertragen, da ein Tragehilfe wickelt das Baby nicht auf die gleiche Weise wie ein längeres Stück Stoff. Die natürliche Belüftung an Armen, Beinen und am Rücken/Bauch des Trägers sowie die kühlenden Eigenschaften von Leinen sind daher nicht in gleicher Weise ein Faktor in einer Tragehilfe. Sie können also ganz einfach eines von Isaras Tragehilfenauch wenn Sie ein warmes Baby tragen müssen.

    Die Geschirre aus gewebtem Stoff mit Leinen sind schön leicht und der Stoff fühlt sich etwas dünner an. Au Naturel reflektiert das Licht wunderschön und hat einen leichten Glanz.

     

    Die neueste Errungenschaft ist ein Tuch mit etwas Lurex für ein schönes Metallic-Muster.Goldenes Nest wird aus einem Wickelstoff genäht, der zu 75 % aus ökologisch Baumwolle und Goldfaden aus Metallic-Garn (25% Lurex) und hat einen GMS von 280. Der goldene Faden ist weich und biegsam, wie der übrige Stoff des Gurtes, und beeinträchtigt in keiner Weise die Weichheit des Gurtes.


    So waschen Sie Ihr Isara Tragehilfe

    Sie brauchen Ihr Gurtzeug nicht zu waschen, wenn Sie es von uns erhalten, sondern können es direkt aus der Verpackung heraus benutzen.

    Alle Isaras Tragehilfen kann in der Maschine mit einem milden Waschmittel und im Schonwaschgang gewaschen werden. Verwenden Sie keinen Wäschetrockner oder Weichspüler. Lassen Sie das Gurtzeug nicht in direktem Sonnenlicht trocknen, da die Farben sonst ausbleichen können. Und schließen Sie alle Gurtschnallen vor der Maschinenwäsche :)

    Wir empfehlen jedoch immer, Flecken vor Ort mit ein wenig Wasser und Seife zu entfernen und das Geschirr nur bei Bedarf zu waschen. Dadurch wird die Lebensdauer des Gurtzeugs verlängert.


    Siehe alle unsere Tragehilfen von Isara hier.